Sie sind hier: Startseite » Über uns » Zucht

Deutsche Doggen & Border Terrier vom Rieseneck

Kleine Hobbyzucht

alle meine Lieben
alle meine Lieben

Der Gedanke Deutsche Doggen zu züchten, entstand im Kreise Gleichgesinnter im Zusammenhang mit der Gründung der Ortsgruppe Jena im DDC 1888 e.V. im Mai 1994. Hier erhielten wir viele Anregungen und konnten auf die Kenntnisse und Hilfe erfahrener Doggenzüchter zurückgreifen, an die an dieser Stelle unser Dank geht. Wir eigneten uns umfassendes Wissen über Geburt, Aufzucht und Vererbung an, informierten uns über Rassestandard und Zuchtbestimmungen und schafften so die Voraussetzungen für unsere kleine Hobbyzucht. 1995 fiel der A-Wurf der Deutschen Doggen vom Rieseneck. Wir züchteten bis 2012 als Mitglied im DDC 1888 e.V./VDH. Weitere Infos gibt es hier.

Mit dem Einzug unserer Border Terrier Hündin 2007 und ihrer phantastischen Entwicklung kamen die Überlegungen auch mit ihr zu züchten. Andreas besuchte ein Züchterseminar des KfT e.V./ VDH und wir meldeten unseren Border Terrierzwinger unter gleichem Namen an. Seit 2014 sind wir Mitglied im MHZV e.V. Wie es mit unserer Terrierzucht weitergeht erfährt man hier.

Zuchtziele

Sonnenbad
Sonnenbad

Gesundheit, Langlebigkeit und das unvergleichliche Wesen unserer Doggen lagen uns besonders am Herzen. Mit unserer Penny hatten wir eine gute Basis, denn sie erfreute sich und uns bis ins elfte Lebensjahr mit bester Gesundheit. Wir züchteten in den Farben blau und schwarz aus blau. Die bei uns lebenden Doggen wurden um Durchschnitt 8,88 Jahre alt. Die relativ kurze Lebensdauer dieser faszinierenden Hunderasse war einer der Gründe nach 25 Jahren *ADE* zu sagen.

Für unsere Border Terrierzucht haben wir uns zum Ziel gestellt gesunde und aufgeweckte, dem Rassestandart entsprechende, fröhliche, kleine Familienhunde auf ihrem Weg in ein sehr langes Hundeleben zu begleiten.
Unsere Dinki - die Stammhündin unserer Border Terrier Zucht genießt ihren Lebensabend bei bester Gesundheit nunmehr im 13. Lebensjahr.

Vorbereitung auf die weite Welt

Darcy flüstert mit Noell
Darcy flüstert mit Noell

Bei der Aufzucht unserer Welpen legen wir neben einer ausgewogenen Ernährung, tierärztlicher Betreuung, Impfung, Entwurmung, Pflege und einer artgerechten Unterkunft besonderes Augenmerk auf die Prägung. Wir bieten unseren Welpen frühzeitig Kontakte zu Menschen und anderen Tieren, wir gewöhnen sie an die verschiedensten Geräusche und Umweltsituationen, sie fahren schon im Auto mit und lernen die nähere Umgebung kennen. Sie werden an Halsband und Leine gewöhnt. Staubsauger, Waschmaschine und Radio gehören dazu. Unsere Welpen wachsen im Rudel auf und gehen mit auf kleine Spaziergänge. Gern beraten wir die neuen Besitzer und versuchen Kontakt zu halten, um auch am weiteren Leben unserer Zöglinge Teil zu haben.

Blick in die Wurfkiste